Image by National Cancer Institute

24h Betreuung und Pflege zuhause

Unser Service für Sie:

 

Wir bieten eine persönliche, seriöse und professionelle Beratung zur häuslichen Rundum-Betreuung und Pflege – der sogenannten 24-Stunden-Pflege aus Osteuropa. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihren Betreuungs- und Pflegebedarf und übermitteln Ihnen anhand dieser Analyse individuelle Profilvorschläge von ausgewählten Betreuungskräften unserer Partner.

 

Wir unterstützen Sie als Ihren persönlichen Ansprechpartner und begleiten Sie während der ganzen Vertragslaufzeit in allen Angelegenheiten rund um die Betreuung und Pflege. Wir arbeiten zu 100 % gesetzeskonform und halten uns an die Vorschriften des EU-Entsendegesetzes. Unseren Kunden helfen wir gerne bei Fragen zur Verhinderungspflege, zum Pflegegrad oder zu Pflegehilfsmittel. Sobald Sie sich für eine Betreuung und Pflege aus unserem Hause entschieden haben, koordinieren wir den Betreuungseinsatz und stimmen mit Ihnen die An- und Abreise der Betreuungs- kraft ab.

Zu den vereinbarten Tätigkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität der zu betreuenden Person gehören im Einzelnen:

 

Im Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung:

  • Alle allgemein notwendigen, grundlegenden Maßnahmen zur Aufrechterhaltung einer eigenständigen Haushaltsführung

  • Die Zubereitung von Speisen

  • Das alltägliche Geschirr-Spülen

  • Das Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung

  • Das Aufrechterhalten der Sauberkeit und Ordnung in den benutzten Zimmern/Räumen der zu betreuenden Person (Garage, Heizräume, Keller, Speicher sowie Tätigkeiten in Außengebäuden sind ausgeschlossen und bedürfen der Zustimmung des DLs. Das gleiche gilt für das Fensterputzen.)

  • Die Pflege der Zimmerpflanzen

  • Im Bereich des Ausübens alltäglicher Aktivitäten:

  • Die Begleitung bei Spaziergängen

  • Die Unterstützung beim Ausüben von Hobbys und Freizeitbeschäftigungen

  • Die Begleitung zu Kulturveranstaltungen (Kino, Konzerte, Familienfeste)

 

Im Bereich der Grundpflege:

  • Die Körperpflege (u.a. Waschen/Duschen, Zahnpflege, Rasieren, Darm- oder Blasenentleerung)

  • Das Mundgerechte Zubereiten oder die Aufnahme der Nahrung

  • Die Mobilität (u.a. einfache Hilfe beim Aufstehen und Zu-Bett- Gehen, An- und Auskleiden, ggf. Unterstützung beim Gehen/Stehen/Treppensteigen)

  • Die Begleitung bei Arztbesuchen

 

Ausdrücklich ausgenommen von den Leistungen sind:

Garten- und professionelle Reinigungsdienstleistungen, Schneeräumung, Heizen in Ofen und Kaminen, Feldarbeiten sowie medizinische Behandlungspflege (wie zum Beispiel Injektionen, Wunderversorgung, Medikamentenzusammenstellung, etc.).